Faltenunterspritzung

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

BachblütenDie Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist ein Verfahren, das durch Injektion mit einer sehr feinen Nadel in die entsprechenden Hautschichten, zur Verjüngung und Faltenmilderung bis zur Faltenfreiheit, eingesetzt wird.

In der Antiageing Kosmetik ist es ein probates Mittel zur Hautverjüngung. Die Haut erscheint glatter, praller und strahlender.

Hyaluronsäure zur Hautverjüngung oder Faltenmilderung

Die Hyaluronsäure zur Verjüngung der Haut und zur Faltenunterspritzung wird aus Pflanzen gewonnen und ist antiallergisch und dem Hyaluron in unserer Haut sehr ähnlich und wird daher sehr gut verarbeitet.

Faltenunterspritzungen mit Hyaluron zur Aufpolsterung der Haut

Durch Andockung des unterspritzten Hyalurons an das eigene in der Haut vorhandene Hyaluron, werden Falten gemildert oder verschwinden sogar, da ein Aufpolsterungseffekt entsteht.

Dieser Aufpolsterungseffekt mit Hyaluron entsteht durch eine Vernetztung des in der Haut schon vorhandenen nativen Hyalurons mit dem hinzugefügten Hyaluron.

Es entsteht ein Verjüngungseffekt, die Haut sieht sofort glatter und strahlender aus.

Die Haltbarkeit des Faltenunterspritzens mit Hyaluron

Faltenfrei durch natürliche SubstanzenDie Hautverjüngung durch das Unterspritzen der Falten mit Hyaluron hält zwischen 4 – 6  Monaten und  sollte nachgeholt werden,  bevor die Unterspritzung sich völlig aufgelöst hat.

Sandwichverfahren zur Faltenkorrektur

Als Sandwichverfahren zur Faltenunterspritzung bezeichnet man das zsätzliche Eingeben von Hyaluron auf schon bzw. noch vorhandene Hyalurondepots .

So tritt eine bessere Vernetzung des Hyalurons im Gewebe auf und die Faltentiefe kann länger und besser gemildert werden.

Dadurch verlängert sich auch die Haltbarkeit der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure.

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist nur Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten!

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluron setzt sehr gute Kenntnisse in Anatomie und Injektionstechniken voraus, weshalb dieses invasive Verfahren nicht in die Hände von nur Kosmetikerinnen gehört.

Medizinische Erfahrung und sehr gute Kenntnisse des Injektionsverfahrens sind Grundvorraussetzung für eine Ausübung dieser Technik.

ab 80,- €

Meine Qualifikation

Durch meine 3 jährige Ausbildung zur Heilpraktikerin und die anschließende Prüfung vor dem Gesundheitsamt Krefeld in Anatomie, Physiologie, Injektionstechniken, Diagnostische Verfahren und Therapien, dürfen Sie absolut sicher sein, dass ich diese Form der Injektionstechnik exzellent beherrsche.