Allgemeine Information zur Hypnose-Therapie

Die Hypnose ist als Unterstützung der therapeutischen Behandlung gegen Schmerzen, Schlaflosigkeit, Ängste, Übergewicht und solche Symptome einzusetzen, die durch unterbewusste Blockaden ausgelöst werden. Bevor ein Leiden organische Auswirkungen zeigt, geht meist eine psychische Beeinträchtigung voraus (Psychosomatik). In einem derart entspannten Zustand, der durch das Hypnoseverfahren erreicht werden kann, lösen sich diese Beschwerden und Blockaden. Unsere körperlichen und seelischen Zustände werden unterbewusst positiv beeinflusst bzw. aufgelöst, so dass eine Heilung eintreten kann.

 

Gegen Ängste, Schmerzen oder Schlaflosigkeit

Ich wende in meiner Praxis die Hypnose als zusätzliche therapeutische Maßnahme immer dann an, wenn das Beschwerdebild dazu geeignet is. Zu den Symptomen und Krankheiten, die spürbar verbessert werden können, zählen vor allem Ängste – auch bei Kindern. Schul- und Versagens-Angst sind eine häufige Ursache, die bei Kindern zu Schlaflosigkeit führt – ähnlich wie bei Erwachsenen im fordernden Berufsleben. In diesem Bereich werden sehr gute Erfolge erzielt. Es werden bei Stresssymptomen jeglicher Form deutliche Besserungen erreicht. Auch in Kombination mit energetischen Behandungen ist die Hypnose sehr gut einzusetzen.

 

Bei Gewichtsproblemen

Häufig liegt das Belohnungsprogramm in unserem Unterbewussten. Geht es uns nicht gut, belohnen wir uns häufig durch Essen und Süßigkeiten. Auch die Nahrung zur falschen Zeit oder zu häufig aufzunehmen (siehe Zuckerspiegel und Fressattacken)ist sehr ungünstig. Durch die Arbeit mit Hypnose können diese unterbewussten Programme geknackt werden. In der Hypnose wird ein Ersatz angeboten, bzw. ein Modell der Sättigung vorgegeben. Auch innere Unzufriedenheit ist ein großer Motor für zu viel Essen. Somit kann durch die Hypnose das Essverhalten verändert werden und der Pegel der Zufriedenheit allgemein angehoben werden. Sind wir glücklich und zufrieden, brauchen wir uns nicht ständig mit Essen zu belohnen.

Weitere Informationen zur Behandlung von Gewichtsproblemen stelle ich unter Abnehmen – Gewichtsreduktion leicht gemacht und in meinem Youtube-Beitrag vor.

 

Keine Hypnose ohne ausführliche Gespräche

Neben dem Erstgespräch begleite ich meine Patienten auch während weiterer Hypnose-Sitzungen therapeutisch. Durch dieses Zusammenspiel von Unterbewusstsein und Bewusstsein (Gespräch) ist ein optimaler Therapieerfolg gewährleistet und der Patient fühlt sich geborgen und angenommen.

Eine Sitzung inklusive Gespräch kostet für 45 Minuten 65 €.

Sollten Sie noch Fragen haben, die Sie vorher klären möchten, stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Aktueller Hinweis zu Erlaubnis der Ausübung der Heilkunde unter Covid-19: Heilpraktiker-Behandlungen sind weiter zulässig: Auskunft des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW betrifft speziell Bochum, da die Städte einzeln entscheiden: “Die Tätigkeiten von Angehörigen der Heilberufe mit Approbation und sonstigen Personen, die zur Ausübung der Heilkunde gemäß § 1 Heilpraktikergesetz befugt sind, zählen nicht zu den in § 7 CoronaSchVO  geregelten „Dienstleistungen“. Diese Tätigkeiten sind weiterhin zulässig und für die Versorgung der Menschen in der aktuellen Situation unerlässlich.”

Außerdem möchte ich mit Ihnen das Interview teilen, dass mit Prof. Dr. Stefan Hockertz (Immunologe) von dem Radiosender rs2 geführt wurde.  Dieses ist sachlich, informativ und es trägt hoffentlich dazu bei, die überall geschürte Panik etwas gelassener zu sehen. Bitte beachten Sie die wirklich wichtigen Dinge zum Ihrem Schutz und dem Ihrer Lieben.